Generalversammlungsmandate - Ihr unabhängiger Stimmrechtsvertreter

Andreas G. Keller hat Mandate als unabhängiger Stimmrechtsvertreter seit der Einführung des unabhängigen Stimmrechtsvertreters im Jahr 1992 übernommen. Die Anwaltskanzlei Keller hat somit bald 30 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet.

 

Andreas G. Keller hat zudem für zahlreiche Gesellschaften die gesamte rechtliche Verantwortung für die Generalversammlung übernommen und z.B. das Drehbuch für die Behandlung der Traktanden geschrieben, die Zusammenarbeit mit dem Notar für die öffentliche Beurkundung der Beschlüsse der Generalversammlung koordiniert und für die Eintragung der neuen Gegebenheiten in das Handelsregister gesorgt.

Das Mandat als unabhängiger Stimmrechtsvertreter hat die Anwaltskanzlei Keller schon für mehr als 30 börsenkotierte Unternehmen übernommen. 

 

Im Jahr 2020 hat sie das Mandat als unabhängiger Stimmrechtsvertreter für folgende Gesellschaften ausgeübt:

  • Adecco

  • Aluflexpack

  • Barry Callebaut

  • Burckhardt Compression

  • Cembra Money Bank

  • Credit Suisse

  • dormakaba Holding

  • Implenia

  • Investis Holding

  • Kuros Biosciences

  • Meier Tobler Group

  • Molecular Partners

  • nebag

  • Orell Füssli

  • Pelikan

  • Sensirion

  • SIG

  • SoftwareONE Holding

  • Sonova Holding

  • Sunrise

  • VZ Holding

  • WISeKey International Holding

  • Zurich Insurance Group

 

Zudem übernimmt die Anwaltskanzlei Keller auch Mandate als unabhängiger Stimmrechtsvertreter bei nicht börsenkotierten Unternehmen und bei Anlagestiftungen.

Generalversammlung, unabhängiger Stimmrechtsvertreter